05.10.2009

German Open F3F Tag 3









So, nachdem der Tag heute ohne Regen anfing konnte gegen 9.00 Uhr in Dranske der 7.Durchgang gestartet werden -spektakuläre Bedingungen als Abschluss der DM mit 20-25m/s Westwind !! Leider zog sich der Durchgang wegen der Mittags einsetzenden starken Schauer über gut 3 Stunden hin. Den Tausender flog heute Stefan Eder mit 39 sec - weitere 39er flogen M.Herrig und A. Marechal. Wegen der unbeständigen Witterung wurde der , von der TU Dresden erneut hervorragend organsisierte Wettbewerb danach beendet.
Team:
1. TU Dresden ( Herrig, Herrig, Müller )
2. USA ( Bigley, Copp, Paulson )
3. MS Franken ( Eder, Fiedler, Schedel )
Einzel:
1. A.Herrig/GER
2. A. Marechal/FRA
3. S. Hölbfer/AUT

Ergebnisse auf
http://www.f3f.de/

Der 1000er Flug der Runde 7 von Stefan Eder
mit CROSSFIRE eVo

Glückwunsch auch an Siggi Schedel (weiße Jacke)
zum 3. Platz der Eurotour und zur Qualifikation
zum Viking Race 2010